KJL-Seminar-Arbeitsauftrag/Selbststudium (WS 06/07)1

"Erforschen" Sie eine der u.a. Internet-Adressen von "Hörspiel-Websites" (Schwerpunkt auf Aspekt: Hörspiele/Audio-Medien legen, wenn Seite zu umfangreich), gehen Sie einigen Links nach. Wenn die Site sehr umfangreich ist, dann beschränken Sie sich zeitlich (max. 2 Stunden). 1/2 Stunde Beschäftigung mit der Web-Site wird das Minimum sein.

Verfassen Sie einen Kommentar zu der Website (ca 1 Seite), in dem Sie das Angebot, den Informationsgehalt, den Umfang, den Aufbau, die Navigationsmöglichkeiten (Usability), die Nutzung für Unterrichtsmaterialien u.a. analysieren, beschreiben und bewerten. (Nutzen für LehrerInnen und auch aus der Sicht von SchülerInnen)

Kopieren Sie sich einzelne ausgewählte interessante Informationen (Bilder, Texte) als Anhang zu ihrem Kommentar.

Schicken Sei diesen Arbeitsauftrag als E-Mail-Anhang bis spätestens Montag, 22. Jänner 07 an meine E-Mail-Adresse:   erich.perschon@aon.at

Hörspiel-Internetadressen zur Auswahl. Natürlich können Sie auch sebst entdeckte interessante Websites zu diesem Thema kommentieren. (Verlieren Sie dabei aber nicht die Zielgruppe und den Informationsnutzen aus den Augen!)

www.dreifragezeichen.de
www.edgarwallaceweb.de/  (Hörspiel)
http://www.tkkg-online.de/hoerspiele/hoerspiel_frame.htm

www.thomasbrezina.com
www.europa-klassiker.de
www.point-whitmark.de
www.hoerspiel.de
www.hoernews.de
www.hsp-sprecher.de
www.rocky-beach.com
www.europa-vinyl.de

KJL-Ü-Arbeitsauftrag 2

a) Suchen Sie im Internet mind. 2 etwas umfangreichere Rezensionen (ca. 200 Wörter) zu einem Jugendbuch (Altersgruppe 10-14-Jährige) und kopieren Sie sie in ein Dokument. Geben Sie die Quelle (URL) dabei an.
b) Vergleichen Sie zwei Rezensionen und stellen Sie in einer kurzen schriftlichen Analyse übereinstimmende Aspekte und Differenzen der beiden Texte dar.

Senden Sie beides per E-Mail zur Beurteilung an den LV-Leiter erich.perschon@aon.at

Rezensions-Internet-Adressen (natürlich allg. auch über Suchmaschinen/Kataloge wie z.B. www.google.at)

LeserInnen-Rezensionen auch in Online-Buchhandlungen wie z. B. www.amazon.at  (wählen Sie dabei aber die gehaltvolleren aus!)

Spezielle Rezensions-Web-Sites:

http://www.biblio.at/rezensionen/
Die Literaturdatenbank des Österreichischen Bibliothekswerks. Hier kann man nach Rezensionen (vor allem auch Kinder- und Jugendliteratur) in folgenden Katalogen suchen: AG Kinder- und Jugendliteratur, Literatur und Kritik, SCHRIFT/zeichen, Kommission für KJL, Unsere Kinder, bn-Bibliotheksnachrichten

http://www.krimiseum.de/
Das Krimiseum. Eine Web-Site spezialisiert auf die Besprechung von Krimis. Seit 1999 etwa 200 Buchbesprechungen mit Wertung pro Jahr. Umfangreicher AutorInnen-Katalog mit Kurzbiografie und Werkliste je AutorIn.

http://www.museenkoeln.de/ns-dok/ns-doku/t08/index_db.html
Ausgewählte Kinder- und Jugendbücher zu Nationalsozialismus und Neonazismus. Ausgezeichnete Online-Datenbank mit Recherchemöglichkeit nach Autor, Titel, Themenbereichen und Altersgruppe. Ausgewählt von Ria Proske.

Sollten Sie selbst weitere interessant/ergiebige Rezensions-Web-Sites aufstöbern, dann führen Sie die Adressen als Punkt c) ihres Arbeitsauftrages an.